Tagespflege

 

Zu Hause wohnen und am Tag rundum versorgt!

 
Für Menschen, die tagsüber Hilfe und Pflege brauchen, abends und nachts aber lieber in den eigenen vier Wänden sein wollen, ist die Tagespflege das richtige Angebot.
 
Tagespflege im Rotkreuzheim-183

Tagespflege gewährleistet den ganzen Tag über nicht nur die Pflege und Betreuung der Gäste, sondern bietet auch Unterhaltung. So wollen z. B. die berufstätigen Kinder ihre Eltern tagsüber gut betreut wissen, abends sollen sie aber wieder zu Hause sein - es gibt viele Konstellationen, die für die Tagespflege sprechen.
 
Die individuelle Betreuung der Gäste ist unser besonderes Anliegen. Darüber hinaus ermöglichen wir Kontakte mit anderen Menschen, erhalten und reaktivieren vorhandene Fähigkeiten und fördern die Wahrnehmung der eigenen Gefühle und der eigenen Persönlichkeit.
 
Die wöchentlichen Aktivitäten werden nach den Jahreszeiten und religiösen Begebenheiten erarbeitet und angepasst.
 
 
 

Ziele unserer Tagespflege:

 
  • Erhaltung bzw. Herstellung
    -> der körperlichen Gesundheit
    -> der Mobilität zur Bewältigung des Alltags.
    Hierdurch kann so lange wie möglich die Unterbringung in einer stationären Einrichtung vermieden werden.
  • Den pflegenden Angehörigen geben wir hierdurch
    -> Hilfe bei der pflegerischmedizinischen Versorgung und
    -> schaffen zusätzlichen zeitlichen Freiraum.
  • Pflegende Angehörige
    -> be- und erhalten ihre Unabhängigkeit und können
    -> im Einklang mit allen Generationen ein gesundes Familienleben aufrecht erhalten und/oder
    -> bekommen Erholung und Regeneration von der Pflege.
 
Innenblatt 3.JPG-183
Frau Ingrid Bergbauer (rechts), Exam. Fachkraft und Leitung der Tagespflege sowie Frau Beate Luzna, Gerontofachkraft und Stellvertretung (links) freuen sich auf Ihren Besuch.
 
 
In der Tagespflege sollen sich Ihre Angehörigen wie zuhause fühlen, deshalb bieten wir Ihnen Abende zum gegenseitigen Kennenlernen und individuellen Informationsaustausch an.
 
 

Unser Angebot:

 
Tagespflege im Rotkreuzheim-183Es schafft für unsere Gäste Struktur und ist auf die Individualität des Gastes ausgerichtet, z. B. Gymnastik, Singen, Spaziergänge, Basteln, Malen, Spiele, gemeinsame Mahlzeiten, Gedächtnistraining, Orientierungsübungen, Ausflüge, Teilnahme an Veranstaltungen des Rotkreuzheims, Koch- und Küchentraining und vieles Andere mehr.
 
Wir bieten durch unser geschultes Fachpersonal Grundpflegeleistungen (z. B. Duschen) und nach Absprache mit dem Hausarzt auch Behandlungspflege (Tabletten- / Insulinabgabe, Verbandwechsel usw.) an.
 
Auf ärztliche Verordnung vermitteln wir Ergotherapie, Logopädie und Krankengymnastik bei uns im Hause während des Tagespflegeaufenthaltes. 
 

Was kostet die Tagespflege?

 
Soweit Pflegebedürftigkeit im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes (SGB XI) vorliegt, beteiligt sich die Pflegekasse an den Kosten. Wenn ambulante Pflege und Tagespflege gleichzeitig in Anspruch genommen werden (sog. Kombileistung), kann allenfalls der maximale Erstattungsbetrag der Pflegekasse ausgeschöpft werden. Maximal sind derzeit folgende Erstattungsbeträge der Pflegekassen gültig:
 
 
Die Kosten werden mit den Pflegekassen durch uns abgerechnet. Je Besuchstag ist eine Eigenbeteiligung von derzeit mind. 15,73 € zu entrichten.
 

Verhinderungspflege

 
Die Pflegekosten der Tagespflege können auch über die Verhinderungspflege abgerechnet werden. Diese Leistungen stehen jedem Pflegebedürftigen mit einer Pflegestufe in Höhe von 1550,- € pro Jahr zur Verfügung, wenn die Pflegestufe bereits seit sechs Monaten besteht.
 

 

Ergänzende Angebote aus einer Hand:

 
  • ambulante Pflege / Betreutes Wohnen
  • Kurzzeit- und Verhinderungspflege
  • Hausnotruf / Essen auf Rädern
  • Fahrdienste, Behindertenfahrdienst, Liegendtaxi
  • offener Mittagstisch für Senioren
  • Zahnarztpraxis, Fußpflege, Friseur, Bistro 
  • und Kiosk im Hause
 
Öffnungszeiten Tagespflege-183

SERVICE-HOTLINE

(0941) 29 88 - 0

Rilkestraße 8
93049 Regensburg

 

Weitere Häuser des BRK Kreisverbandes:

Hildegard von Bingen-13

Minoritenhof-13

BRK Seniorenzentrum Regenstauf-13

Kreisverband Regensburg
des Bayerischen Roten Kreuzes


Hoher-Kreuz-Weg 7
93055 Regensburg
Tel: (0941) 79 60 5 - 0
Fax: (0941) 79 60 5 - 29

www.brk-regensburg.de
Haus Hildegard von Bingen


Hildegard-von-Bingen Str. 6
93053 Regensburg
Telefon: (0941) 2 80 04-0
Telefax: (0941) 2 80 04-256

www.brk-hvb.de
BRK Minoritenhof


Trothengasse 7
93047 Regensburg
Telefon: (0941) 56 81 9 - 0
Telefax: (0941) 56 81 9 - 256

www.brk-minoritenhof.de
ROTKREUZHEIM


Rilkestraße 8
93049 Regensburg
Telefon: (0941) 29 88 - 0
Telefax: (0941) 27 02 56

www.rotkreuzheim.de
BRK Seniorenzentrum Regenstauf


Dechant-Wiser-Str. 20
93128 Regenstauf
Telefon: (0941) 29 88 - 0
Telefax: (0941) 27 02 56

www.brk-sz-regenstauf.de

© 2017 by BRK-Rotkreuzheim / © 2017 Design & CMS by Roland Sintic / Administrations Login